address calendar cart-filled cart check cheet circle clook close credit-card delete done edit euro event facebook history info instagram newsletter-filled newsletter next phone place-filled place prev scroll-up-filled search user-filled user renew
Zurück zur Kursübersicht
89,-  € pro Person (inkl. Getränke)

Gans, ganz knusprig!

Knusprige Weihnachtsgans aus dem nordfriesischen Dithmarschen. Weihnachtliche Vorfreude in einem Menü.

Menüfolge:

  • Süppchen von der Petersilienwurzel mit Sherry
  • Variation von der Dithmarschener Gans mit Rotkohl, Semmelknödel und karamellisierten Maronen
  • Bratapfel mit Marzipan, Mandeln, Rosinen und Vanillesauce
Unsere Kursgebühren schließen alle Zutaten, Leihschürze und Rezeptdownload Ihres Kochkurses und folgende Getränke ein: Aperitif, Wasser, Säfte, Weisswein, Rotwein, verschiedene Biere und Kaffeespezialitäten.
Datum
Uhrzeit
Standort
89,- € p. P.

Samstag, 12. Dezember 2020,
11 - 15 Uhr
89,- € pro Person (inkl. Getränke)
Freie Platze: 10

Sonntag, 20. Dezember 2020,
17 - 21 Uhr
89,- € pro Person (inkl. Getränke)
Freie Platze: 16

Kursbeschreibung

Ganz knusprig, ganz saftig und wundervoll gebräunt...so lieben wir sie, nicht unbedingt nur zur Weihnachtszeit.

Begleitet von Wurzelgemüsen aller Art, Rotkohl, Knödeln und Maroni präsentiert sich ein Klassiker der nicht ohne Tücken ist.

Doch Garzeit, Füllung wann/wie wenden, all das ist kein Hexenwerk!

Wie Sie daheim für Freunde und Familie den perfekten Gänsebraten, ein weihnachtlich winterliches Süppchen, herrlich lockere Knödel und einen wunderbar aromatischen Rotkohl entstehen lassen, das verraten wir Ihnen gerne in einem unserer Kochateliers bei ausgelassener Stimmung und tollem Ambiente. Hier können Sie schnippeln, formen, pinseln, probieren, füllen und darüber fachsimpeln warum Oma auf Beifuß in der Gänsesauce nie verzichtet hat.

Die Tricks und Kniffe der Profis zum zusehen, mitkochen und nachmachen servieren wir Ihnen zwischen Begrüßungssekt und märchenhaftem Marzipanapfel als krönenden Abschluss.

Bild © karepa

Sie wollen kein Rezept verpassen? Dann direkt den Newsletter abonnieren: