address calendar cart-filled cart check cheet circle clook close credit-card delete done edit euro event facebook history info instagram newsletter-filled newsletter next phone place-filled place prev scroll-up-filled search user-filled user renew
Zurück zur Kursübersicht
Freitag, 10. Januar 2020
18-22 Uhr

Kochatelier Bergisch Gladbach

In den ALNO Küchenwelten
Tannenbergstr. 33
51465 Bergisch Gladbach


Freie Plätze: 15

99,- € pro Person (inkl. Getränke)

Genial italienisch für Gourmets

Wir vereinen feinste Zutaten zu einem italienischen Menü – ein Fest für den Gourmet. Feiern und genießen Sie mit!

Menüfolge:

  • Carpaccio vom Rinderfilet mit Romanasalat und Parmesandressing
  • Hausgemachte Tagliatelle mit Hummer und Meeresfrüchten
  • Kalbsrücken mit Vitello Tonnato Sauce, Thymian-Polenta und geschmorten Ofentomaten
  • Zitronen-Ricotta-Tarte mit Erdbeereis
Unsere Kursgebühren schließen alle Zutaten, Leihschürze und Rezeptdownload Ihres Kochkurses und folgende Getränke ein: Aperitif, Wasser, Säfte, Weisswein, Rotwein, verschiedene Biere und Kaffeespezialitäten.

Kursbeschreibung

Für ein leckeres und hochwertiges Menü sind vor allem die Zutaten entscheidend. Rinderfilet, Hummer und Kalbsrücken lassen schon die Kochherzen höher schlagen. Mit der richtigen Zubereitung werden daraus außergewöhnliche Gerichte. Wir zeigen in dem Kochkurs Tipps und Tricks, wie Sie mit wenig Aufwand ein Gourmet Menü zaubern. Klassische Gerichte, wie Carpaccio, Hummersoße und Vitello Tonnato kommen auf den Tisch. Ganz nebenbei lernen Sie, wie Hummer ausgebrochen oder Pulpo zubereitet wird. Abgeschmeckt wird mit feinen Zutaten wie Cognac, Vanille oder Cayennepfeffer. Frische Pasta sind nur ein Highlight in diesem 4 Gang Menü. Zusammen schmeißen wir die Nudelmaschine an und drehen frische Tagliatelle heraus. Auch das Dessert ist Handwerkskunst. Handgerührte Erdbeereiscreme und eine Tarte mit Ricotta und Zitrone schmeicheln dem verwöhnten Gaumen.Bild © Iuliia Metkalova

Sie wollen kein Rezept verpassen? Dann direkt den Newsletter abonnieren: