address calendar cart-filled cart check cheet circle clook close credit-card delete done edit euro event facebook history info instagram newsletter-filled newsletter next phone place-filled place prev scroll-up-filled search user-filled user renew
Zurück zur Kursübersicht
Sonntag, 12. Januar 2020
17-21 Uhr

Kochatelier Bonn

Friesdorfer Straße 140
53173 Bonn


Freie Plätze: —

Nächster Termin:
Freitag, 17. Juli 2020, 18 - 22 Uhr. Zum Kurs ›

Tapas, kleine Leckereien der spanischen Küche

Die köstlichen Kleinigkeiten werden gerne als Aperitif zu Cerveza oder Sherry gereicht. Wir machen ein ganzes Menü draus.

Menüfolge:

  • Garnelen mit Kartoffelspaghetti und Aioli
  • Zucchiniröllchen mit Serranoschinken
  • Scharfes Tomatensüppchen mit Chorizo
  • Avocadosalat mit Birne, Manchego und Limone
  • Oktopussalat mit geschmorten Artischocken und Ofentomaten
  • Rücken vom Iberico Schwein mit Paprika und Thymian
  • Crema Catalana
  • Mandelkuchen im Glas gebacken
Unsere Kursgebühren schließen alle Zutaten, Leihschürze und Rezeptdownload Ihres Kochkurses und folgende Getränke ein: Aperitif, Wasser, Säfte, Weisswein, Rotwein, verschiedene Biere und Kaffeespezialitäten.

Kursbeschreibung

Tapas, die kleinen Leckereien der spanischen Küche.

Viele unterschiedliche Gerichte an einem Tisch serviert.

Tapas laden zu einem langen kulinarischen Essen ein. Klassisch wird immer wieder nachgereicht und die Speisen gemeinsam am Tisch geteilt. In den Kochateliers kommen wir auch am Tisch zusammen und lassen uns die Köstlichkeiten schmecken. Wir schälen Riesengarnelen, um sie anschließend in Kartoffelspaghetti einzuwickeln. Zucchini treffen auf Serrano Schinken. Avocado wird als Salat fruchtig mit Birne und Manchego serviert. Was nicht fehlen darf, ist eine frisch zubereitete Salsa Aioli mit Knoblauch und Olivenöl. Für innere Wärme sorgt unser scharfes Tomatensüppchen mit Chorizo, einer spanischen Paprikawurst. Der Krake ist für einige ein gruseliges Meeresungeheuer. In unserer Küche kommt das auch als Pulpo bekannte Meerestier auf den Teller. Mit Limone, Salz und Pfeffer wird daraus eine Delikatesse. Duroc Schwein ist eine alte Schweinerasse aus den USA. Aus dem Jersey und dem spanischen Iberico wurde die Rasse gekreuzt. Das Fleisch ist besonders zart und saftig. Zitrone und Zimt geben der klassischen Crema Catalana ihr unverwechselbares Aroma für das Dessert.

Bild © imaginando

Sie wollen kein Rezept verpassen? Dann direkt den Newsletter abonnieren: