address calendar cart-filled cart check cheet circle clook close credit-card delete done edit euro event facebook history info instagram newsletter-filled newsletter next phone place-filled place prev scroll-up-filled search user-filled user renew

Wild auf Wild

Dieses Wild wird heute gezähmt… und gebraten, sautiert und mit passenden Beilagen serviert.

Menüfolge:

  • Rehrücken im Strudelteig mit Granatapfelvinaigrette
  • Wildrahmsüppchen mit sautiertem Fasan
  • Gebratener Wildschweinrücken mit Laugenknödel und Preiselbeerjus
  • Haselnuss-Soufflé
Unsere Kursgebühren schließen alle Zutaten, Leihschürze und Rezeptdownload Ihres Kochkurses und folgende Getränke ein: Aperitif, Wasser, Säfte, Weisswein, Rotwein, verschiedene Biere und Kaffeespezialitäten.
Datum
Uhrzeit
Standort
89,- € p. P.

Samstag, 12. Dezember 2020,
11 - 15 Uhr
89,- € pro Person (inkl. Getränke)
Freie Platze: 5

Samstag, 19. Dezember 2020,
11 - 15 Uhr
89,- € pro Person (inkl. Getränke)
Freie Platze: 12

Kursbeschreibung

Wildfleisch zählt zu den besonders gesunden Lebensmitteln. Es ist fettarm und reich an Vitaminen und Eiweißen und hat einen unverwechselbaren Geschmack. Zudem kann es meist aus der Region von heimischen Jägern bezogen werden. Zu Wildfleisch passen kräftige Aromen und Früchte, die wir wunderbar in unser Wildmenü kombiniert haben. In dem Kochkurs "Wild auf Wild" verarbeiten wir das Beste aus dem Wald - Reh und Wildschwein, begleitet von Fasan. Selbstverständlich zeigen wir Ihnen das Ausbeinen der Teilstücke und das Weiterverarbeiten der Wildknochen zu einer Jus oder auch Sauce genannt, zu einem Wildfond und einer feinen, kräftigen Wildsuppe. Preiselbeeren und jahreszeitliches Kohlgemüse mit Knödeln dürfen natürlich nicht fehlen. Schlemmt euch mit uns durch die wilde Wildküche!

Bild © HLPhoto

Sie wollen kein Rezept verpassen? Dann direkt den Newsletter abonnieren: