address calendar cart-filled cart check cheet circle clook close credit-card delete done edit euro event facebook history info instagram newsletter-filled newsletter next phone place-filled place prev scroll-up-filled search user-filled user renew

Zutaten

  • 12 Scheiben Baguette (1cm dick geschnitten)
  • 1 Knoblauchzehe Olivenöl
  • 5 mittelgroße Rote Zwiebeln
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 cl Balsamico Essig
  • 0,1 l Gemüsebrühe
  • 1 Eßl Schwarzes Johannisbeergelee
  • 100 g Ziegenfrischkäse
Rezept herunterladen

VorspeiseBruschetta mit geschmorten roten Zwiebeln und Ziegenfrischkäse

Zwiebelmarmelade mit Begeisterungsfaktor, zartschmelzend unter dem Frischkäse

So wird’s gemacht:

  1. Die Baguettenscheiben auf einem Backblech gleichmäßig verteilen und mit Olivenöl beträufeln.
  2. Bei 180 Grad im Ofen für 5 Minuten leicht knusprig backen, anschließen mit der Knoblauchzehe einreiben.
  3. Die Roten Zwiebeln auf einem Gemüsehobel in 3 mm dicke Scheiben schneiden und bei mittlerer Temperatur in einer Pfanne mit einem bisschen Olivenöl leicht anschwitzen.
  4. Die Zwiebeln sollten dabei keine Farbe annehmen.
  5. Rosmarinzweig und Lorbeerblatt hinzugeben und mit dem Balsamico Essig ablöschen.
  6. Johannisbeergelee dazufügen und mit der Gemüsebrühe aufgießen.
  7. Nun die Zwiebeln ohne Deckel weichkochen, bis sämtliche Flüssigkeit verdunstet ist.
  8. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  9. Zum Anrichten, die Zwiebelmasse auf die Baguettescheibe geben und den in grobe Stücke gebröckelten Ziegenfrischkäse darauf verteilen.
  10. Im vorgewärmten Ofen nochmals für 3 Minuten aufwärmen

Direkt vor Ort ausprobieren? Entdecken Sie unsere Koch- und Grillkurse ›

Entdecke weitere Rezepte

Abendessen, Beilage, Vorspeise Parmesanmousse mit Birnenpüree
Hauptgang Pulled Pork Burger
Backen, Dessert Zimtsterne

Sie wollen kein Rezept verpassen? Dann direkt den Newsletter abonnieren: