address calendar cart-filled cart check cheet circle clook close credit-card delete done edit euro event facebook history info instagram newsletter-filled newsletter next phone place-filled place prev scroll-up-filled search user-filled user renew

Zutaten

  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 Eigelb
  • 100 g Brauner Zucker
  • 125 g Butter
  • 00 g Mehl
  • 100 g Maismehl
  • 50 g Polentagrieß
  • Schalenabrieb von 3 ungespritzten Orangen
  • 1 Prise Salz
  • Buchstabenset:
  • verschiedene Online-Anbieter oder im Haushaltswarengeschäft
Rezept herunterladen

Backen, Dessert, KuchenKnusprige Rosmarin-Orangen Plätzchen mit Kochatelier-Bonn-Aufdruck

Frühlingsplätzchen, die den Sommer mit mediterranen Aromen ankündigen.

So wird’s gemacht:

  1. Rosmarinnadeln vom Stiel zupfen und fein hacken.
  2. Anschließend mit den übrigen Zutaten zu einem festen Teig verkneten.
  3. Diesen in Folie einschlagen und im Kühlschrank für mindestens eine Stunde kühlen.
  4. Den Teig gleichmäßig auf eine Stärke von 3-4 mm ausrollen, dabei die Arbeitsfläche immer wieder gut mehlieren.
  5. Mit einem Pizzarad auf die gewünschte Größe schneiden oder einen beliebigen Plätzchenausstecher verwenden.
  6. Die ausgestochenen Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.
  7. Mit Plätzchenbuchstaben beschriften und im Ofen bei 175 Grad Umluft für ca. 10-12 Minuten backen.

Direkt vor Ort ausprobieren? Entdecken Sie unsere Koch- und Grillkurse ›
Koch- und Grillkurse in Bergisch Gladbach ›
Koch- und Grillkurse in Bonn ›
Koch- und Grillkurse in Bornheim ›
Koch- und Grillkurse in Düsseldorf ›
Koch- und Grillkurse in Köln ›

Sie wollen kein Rezept verpassen? Dann direkt den Newsletter abonnieren: