address calendar cart-filled cart check cheet circle clook close credit-card delete done edit euro event facebook history info instagram newsletter-filled newsletter next phone place-filled place prev scroll-up-filled search user-filled user renew

Zutaten

  • 100 g Rucolasalat
  • 50 g Himbeeren püriert
  • 50 g Blaubeeren
  • 20 ml Himbeeressig
  • 20 ml Walnussöl
  • 1 Tl mittelscharfer Senf
  • 20 frische Himbeeren
  • Balsamicocreme
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • 30 g geröstete Pinienkerne
  • 50 g junger Pecorino
Rezept herunterladen

VorspeiseRucolasalat mit Himbeer-Walnussdressing, jungem Pecorino und gerösteten Pinienkernen

Rucola mit sommerlicher Note und Balsamico im Himbeergefäß.

So wird’s gemacht:

  1. Den Rucolasalat putzen, waschen und trocken schleudern.
  2. Die frischen Himbeeren auf einem Blech ausbreiten und für ca. 20 Minuten einfrieren.
  3. Himbeeressig und Senf in eine Rührschüssel geben, dann das Walnussöl langsam einrühren.
  4. Zum Schluß die pürierten Himbeeren in die Vinaigrette geben und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken, dann den Salat damit marinieren.
  5. Den Rucola locker auf einem Teller anrichten.
  6. Mit Pinienkernen, den halbierten Blaubeeren und dem gehobelten Pecorino dekorieren.
  7. Die eingefrorenen Himbeeren mit der Balsamicocreme füllen und ebenfalls auf dem Teller anrichten.

Direkt vor Ort ausprobieren? Entdecken Sie unsere Koch- und Grillkurse ›
Koch- und Grillkurse in Bergisch Gladbach ›
Koch- und Grillkurse in Bonn ›
Koch- und Grillkurse in Bornheim ›
Koch- und Grillkurse in Düsseldorf ›
Koch- und Grillkurse in Köln ›

Sie wollen kein Rezept verpassen? Dann direkt den Newsletter abonnieren: