address calendar cart-filled cart check cheet circle clook close credit-card delete done edit euro event facebook history info instagram newsletter-filled newsletter next phone place-filled place prev scroll-up-filled search user-filled user renew

Zutaten

  • 4 Eier
  • 3 Eßl Sahne
  • 2 Tropfen Trüffelöl
  • 10 g Butter
  • 0 g Trüffel zum Hobeln
  • Fleur de Sel
Rezept herunterladen

Beilage, VorspeiseRührei mit gehobeltem Trüffel und Fleur de Sel

Ob luxuriös oder mit regionaler Finesse, hier wird das Rührei salonfähig.

So wird’s gemacht:

  1. Eier aufschlagen und in eine Schüssel geben.
  2. Sahne, Trüffelöl und zwei Prisen Fleur de Sel hinzufügen.
  3. Mit einer Gabel kräftig aufschlagen.
  4. In einer Pfanne die Butter erhitzen, die Eier einlaufen lassen und unter ständigem Rühren, stocken lassen.
  5. Wenn nötig, nochmals mit Salz abschmecken.
  6. In ein kleines Gläschen füllen und mit gehobeltem Trüffel garnieren.
  7. Alternativen, wobei jeweils das Trüffelöl und der gehobelte Trüffel entfällt:
  8. Rührei mit 100g Nordseekrabben und Schnittlauch
  9. Rührei mit Olivensalz und 20 g geriebenem Pecorino

Direkt vor Ort ausprobieren? Entdecken Sie unsere Koch- und Grillkurse ›

Entdecke weitere Rezepte

Beilage, Suppen, Vorspeise Cappuccino von gerösteten Auberginen mit Rauchsalz
Backen Mandel-Christstollen
Backen Käsekuchen mit Blaubeeren

Sie wollen kein Rezept verpassen? Dann direkt den Newsletter abonnieren: