address calendar cart-filled cart check cheet circle clook close credit-card delete done edit euro event facebook history info instagram newsletter-filled newsletter next phone place-filled place prev scroll-up-filled search user-filled user renew

Zutaten

  • 1 kg Birnenkürbis
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 1 kleine Karotte
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1,0 l Gemüsebrühe
  • Trüffelöl
  • 40 g Parmesan
  • Ein kleiner Zweig Thymian
Rezept herunterladen

Suppen, VorspeiseSüppchen vom Birnenkürbis mit Trüffelöl und gehobeltem Parmesan

Kürbis fein nuanciert auf italienische Art.

So wird’s gemacht:

  1. Kürbis, Karotte und Zwiebeln schälen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Zwiebeln in Olivenöl glasig schwitzen, dann Karotten und Kürbis hinzugeben.
  3. Sämtliches Gemüse angehen lassen und dann mit der Gemüsebrühe aufgießen.
  4. Lorbeerblatt hinzugeben. Suppe leicht köcheln lassen, bis der Kürbis weich ist.
  5. Lorbeerblatt entfernen und die Suppe mit dem Pürierstab mixen, bis eine sämige Suppe ohne Klumpen entsteht.
  6. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  7. Suppe in vorgewärmte Teller geben und Trüffelöl darüber träufeln.
  8. Parmesanstück mit dem Sparschäler schälen und die Späne zusammen mit dem Thymian über der Suppe verteilen.

Direkt vor Ort ausprobieren? Entdecken Sie unsere Koch- und Grillkurse ›

Entdecke weitere Rezepte

Dessert Vanille Kipferl
Kuchen, Dessert Kürbiskerneis
Vorspeise, Beilage Gefüllte Weinblätter

Sie wollen kein Rezept verpassen? Dann direkt den Newsletter abonnieren: